Valentine Schlüssel-Anhänger

 

Valentins-Tag ist ja eigentlich was für Liebende. Aber das muss nicht immer so sein. Warum auch nicht ein paar Freundinnen eine Freude machen? Den ich habe echt Frauen um mich herum die rocken und glänzen und mich und andere inspirieren und das muss auch mal gesagt sein.

Für die Anhänger liess ich mich von den Sweetheart-Süssigkeiten inspirieren. Die Inschrift soll den Damen im Alltag mal ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

 

 

 

 

Das kann ja nie schaden. Heutzutage leisten wir so viel im Alltag und wollen nur immer mehr, dabei vergessen wir schnell was wir bereits alles erreicht haben. 

Also warum nicht einfach mal ein bisschen zurücklehnen und dein Geleistetes betrachten und dir mal selber auf die Schulter klopfen - das hast du definitiv verdient!

 

Falls du auch jemandem mit diesem einfachen Schlüssel-Anhänger eine Freude machen möchtest, gibts hier die Anleitung.

 

DIY Anleitung

Das brauchst du

- Fimo

- Guetzli Ausstechform

- Guetzli Buchstaben Stempel (ich habe meine ganz günstig bei flyingtiger ergattert)

- Schlüsselring

- ein Band zum befestigen

 

So geht's

1. Falls du einen einfarbigen Schlüsselanhänger möchtest, einfach den Fimo platt drücken und mit der Guetzli-Form ausstechen. Und dann zu Punkt 3 hüpfen.

 

2. Falls du einen mehrfarbigen Schlüsselanhänger gestalten möchtest (hierzu findest du ebenfalls eine Bildbeschreibung weiter unten):

- feine Streifen von den gewünschten Farben in lange Schlangen formen

- die Streifen zusammen verzwirnen

- nun noch ein Mal in der Hälfe biegen und noch ein Mal zusammen drehen - umso mehr du drehst umso mehr Vermischungen der Farben erhältst du

- nun zu einem grossen Ball formen, flach drücken und mit der Guetzli-Form ausstechen

 

Beim Ausstechen kannst du die Form auch ein bisschen auf der Unterlage herumschieben, damit der Fimo nicht festklebt.

 

3. Im oberen Teil kannst du nun ein Loch ausstechen. Ich habe dies mit der hinteren Seite eines feinen Pinsels gemacht - je nachdem wie gross du das Loch möchtest kannst du auch ein anderes Werkzeug verwenden. Am Besten drehst du den Anhänger und streichst ihn auf der Rückseite noch ein bisschen flach.

 

4. Nun kannst du den gewünschten Text mit den Stempeln in die Form schreiben. Nicht allzu fest drücken, damit du die Form total veränderst. Und auch genügend Abstand zwischen den Buchstaben einrechnen, ansonsten ist die Schrift schlecht lesbar.

 

5. Die Formen kannst du nun auf einem Blech mit Backpapier auslegen und in den Ofen schieben. Beachte hierzu die Vorgaben vom Hersteller.

Wichtig: den Ofen nicht zu heiss einstellen und die Anhänger zu lange im Ofen lassen. Den der Fimo kann auch verbrennen und sich braun verfärben.

 

6. Falls du Unebenheiten oder Verfärbungen  auf den Anhängern entdeckst kannst du diese auch mit einem feinem Schleifpapier abschleifen.

 

7. Schneide das Band in der gewünschten Länge zu. Fasse das Band durch den Schlüsselring durch, fädle es durch das Loch und verknote es auf der Rückseite des Anhängers.

 

Und fertig ist der Schlüsselanhänger.

 

Happy Valentines-Day.

 

 

 

 

Mit den gewünschten Farben lange Streifen formen.

 

Die langen Streifen zusammen drehen.

 

In der Hälfte leicht biegen und noch ein Mal zusammen drehen. 

 

Die Form noch ein Mal zusammen drehen und verzwirnen. Je mehr du die Form drehst und verzwirnst umso grösser ist die Vermischung der Farben.

 

Nun zu einem grossen Ball formen. Und dann flach drücken und ausstechen.

 

Die Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen und in den Ofen schieben.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0