DIY Deko-Vasen aus alten Weinflaschen

 

Suchst du auch immer die passende Vase? Bei mir sind sie entweder zu klein, zu gross oder die Farbe passt mir nicht. Also warum nicht einfach ein paar Vasen nach dem eigenen Geschmack gestalten? Und für diese Vasen brauchst du nur alte Weinflaschen.

Alte Weinflaschen gibts immer wieder bei uns zu Hause. Bei dir sicher auch, oder? (Nicht flunkern =) ) An Silvester vernichteten wir sogar zwei grosse Flaschen und die habe ich mir gleich unter den Nagel gerissen.

 

Natürlich gehen auch andere Glas-Flaschen oder Gefässe - was dir gerade in die Finger kommt und dir deinem Style entspricht.

 

DIY Anleitung

Das brauchst du

  • Weinflasche
  • Kreidefarbe
  • Handschuhe

 

So geht's

1. Die Etikette von der Flasche entfernen. Am Besten im heissen Wasser einlegen und dann mit einem Stahl Schwamm abreiben. Die Resten kannst du gut mit Aceton oder Nagellack-Entferner entfernen. 

 

2.Jetzt heisst es Handschuhe anziehen und drauflos pinseln. Damit du die Flasche nicht irgendwo halten musst und somit  in der nassen Farbe Fingerabdrücke hinterlässt, kannst du die Flasche auf einen stabilen Stock aufstülpen. Somit kannst du Flasche bedenkenlos drehen und dann auch gut auf einer stabilen Halterung trocknen lassen.

 

3. Die Flasche verträgt gut zwei Anstriche. Die Farbe verzeiht dir viel, falls du bei einer Stelle das Gefühl hast, das sieht schlimm aus, lass es einfach trocknen und schau es dann noch ein Mal an. Im trocknen Zustand sieht es meistens wieder anders aus und falls nicht: einfach noch ein Mal darüber pinseln.

 

4. Yay, fast fertig: am Schluss heisst es nur noch die Vasen aufstellen und dekorieren und falls du möchtest natürlich mit einem Spruch verzierren. 

 

Die Vase in der Kreideoptik dient auch hervorragend als Menü-Tafel bei Besuchern.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0